it works - Trainer für Mensch und Pferd

 

Alphatier - bist du keins, werde eins!


Bei diesem Kurs dreht sich alles um die Frage - Alphatier - was bedeutet das genau? oder viel wichtiger, was bedeutet dies im täglichen Umgang mit deinem Pferd und, wie werde ich eins?

Diese Frage klären wir an zwei Tagen durch: Praxis, Praxis und nochmal Praxis - mit Halfter und Strick.

Inspiriert von Buck Brannaman und Pat Parelli, erarbeiten wir uns, an täglich sechs Stunden Bodenarbeit, Stück für Stück die Grundlagen und Prinzipien des Natural Horsemanship. Hierbei wird durch verschiedene Übungen die Sprache der Pferde vermittelt, erlernt und wie du diese als Mensch für ein besseres Verständnis zwischen dir und deinem Pferd anwendest.

Ist durch Akzeptanz und Respekt am Boden, Vertrauen geschaffen, gibt es die Gelegenheit individuelle Themen zu bearbeiten. Hierzu können "abduschen", Spühflasche, Schreckhaftigkeit, Angst etc. gehören. Ebenfalls kann die Arbeit im Roundpen gefestigt und gesteigert werden. Hier bist du gefragt, denn der zweite Teil des Kurses wird individuell auf die Themen der Teilnehmer abgestimmt.

Wer kein eigenes Pferd mitbringen kann, der gibt dieses bitte bei der Anmeldung mit an. Unser "Schulpferd" kann einspringen.


Zuschauer sind bei unseren Kursen herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist durch die verschiedenen Anlagen erforderlich.

Kosten: 30€ pro Tag, 50€ für das ganze Wochenende.


Info und Anmeldung zu den Kursen erfolgt über das Kontaktformular.


Du willst einen Kurs bei Dir am Hof organisieren? Sehr gerne! Melde Dich einfach per Mail.